Welche Steuer?
Kurtaxe gemäß § 224 der Gemeinden:
Über die Haltung des Wohnsitzes innerhalb der Gemeinde von Personen, die nicht in den Gemeinde persönlichen Aufzeichnungen registriert Wohnsitz, eine Steuer erhoben werden kann.
Im Klartext bedeutet, dass eine niederländische Gemeinde erhebt eine Steuer auf Menschen, die nicht offiziell leben im Ort, wo sie bleiben, (diese Menschen sind auch als Touristen bekannt). Doing Gemeinden offiziell, weil die Touristen einfach nutzen die Anlagen in einer Gemeinde. Mit diesem Geld sollte die Kirche diese Einrichtungen zu erhalten und möglicherweise zu verbessern.

Kurtaxe EgmondWie und an wen zahle ich Steuern?
Sie zahlen die Steuer nicht auf die Gemeinde direkt, aber dies wird durch das Sommerhaus berechnet, Hotel, Wohnung, Bed & Breakfast oder ein Hotel, wo Sie übernachten. Sie zahlen dann bei der Gemeinde.

Wie hoch ist der Steuer?
Der vielleicht interessanteste Frage. Die Gemeinde bestimmt zunächst, ob man sich auf Steuer und wie hoch ist es bezahlen. Die Vermietung Partei wie Hotels oder Sommerhausbesitzer usw.. Also hier haben keinen Einfluss auf! Sollte die Gemeinde oben, dann gibt es im wesentlichen vier verschiedene Wege, wie sie in Betracht gezogen werden:

  • Sie zahlen einen festen Betrag pro Person, für nacht. (2016 ist das € 1,85 p.p.p.n.)
  • Sie zahlen einen festen Betrag pro Buchung, Also für den gesamten Aufenthalt.
  • Sie zahlen eine Gebühr pro Zimmer, für nacht.
  • Sie zahlen einen bestimmten Prozentsatz des Zimmerpreises.

Die ersten drei Optionen sind selbsterklärend. Der Betrag variiert nur nach Gemeinde, und können auch pro Nacht Lage unterscheiden. So ein Gartenhaus kann einen anderen Betrag zurück zur Kirche, als ein Hotel bezahlen.

Diese Seite ist: 2801 Ansichten gesehen.