Netflix und Scriptbank enthüllen die Auswahl von Drehbuchautoren für den New Voices Script Contest

15 Drehbuchautoren, davon einer aus Egmond Binnen, von 550 Registrierungen, die ausgewählt wurden, um ein Drehbuch mit Netflix zu erstellen

Amsterdam, 5 Februar 2021 – Netflix hat heute die 15 Drehbuchautoren, die mit dem Schreiben ihres Drehbuchs für den New Voices Script Contest beginnen können. Eine von ihnen ist die Drehbuchautorin Gaby Cochavi, die in Egmond-Binnen lebt. Mit diesem Wettbewerb suchen Netflix und Scriptbank nach einer neuen Generation von Drehbuchautoren, die innovative und umfassende Geschichten zu erzählen haben.. Von der Jury, bestehend aus Profis aus dem Film- und Fernsehwelt, hatte eine satte 550 eingereichte Filmpläne zur Auswahl. Im Juni 2021 Die beiden besten Drehbücher werden ausgewählt, erstellt und möglicherweise zu einem Netflix-Originalfilm weiterentwickelt.

Netflix Akquisitionsmanager und Koproduktionen Benelux, Janey aus Irland: „Wir sind sehr überrascht von der großen Anzahl von Einsendungen und sehr zufrieden mit der Qualität, die uns das niederländische Talent gezeigt hat. Es ist schön, die Drehbuchautoren zu sehen, und die Filmpläne, die sie eingereicht haben, aus verschiedenen Blickwinkeln und bieten damit neue Perspektiven. Wir suchen diese authentischen und bahnbrechenden Geschichten. Wir bei Netflix halten es für wichtig, dass verschiedene Stimmen die Möglichkeit haben, von einem großen Publikum gehört zu werden, und wir freuen uns, die Bühne dafür zu bieten. “

Schattiger El-Hamus, Wer ist Regisseur des ersten niederländischen Netflix Original Films Forever Rich?, ist als Botschafter am Wettbewerb beteiligt und gratulierte dem 15 Drehbuchautoren heute durch eine spezielle Videobotschaft. Sie erhalten in den ersten Monaten ein Arbeitsstipendium 2021 ein Drehbuch für einen Spielfilm entwickeln. Der nächste Bewertungszeitpunkt wird im Mai stattfinden, Dabei vergibt Netflix einen Geldpreis an die fünf am besten bewerteten Drehbücher und betrachtet die beiden besten Drehbücher für die weitere Entwicklung zu einem Netflix-Originalfilm.

Veranstalter der Scriptbank Maarten Almekinders: „Um zu einer wohlüberlegten Auswahl zu gelangen, benötigte die Jury drei Wochen, um alle Filmpläne und Schreibaufgaben zu lesen und zu diskutieren.. Die Originalität der Idee wurde berücksichtigt, der Effekt, die Motivation des Schriftstellers, und ob die Idee stark genug ist, um daraus einen Publikumsfilm für Netflix in voller Länge zu machen. Dabei spielte auch ein Schriftsteller eine Rolle, natürlich unter Anleitung, muss in der Lage sein, innerhalb von drei Monaten eine erste grobe Version eines Drehbuchs zu schreiben. “

Jurymitglied und kreativer Produzent ROSE erzählt Shenin Lebrun: „Es ist gut zu sehen, dass es Drehbuchautoren mit unterschiedlichem Hintergrund gibt, Farben und Kulturen haben einen Filmplan eingereicht. Ziel des Wettbewerbs ist es, Drehbuchautoren mit inklusiven Geschichten zu finden, und ROSE-Geschichten unterstützen dies voll und ganz. Denn mit Geschichten, die die zeitgenössische niederländische Gesellschaft realistischer widerspiegeln, Wir unternehmen Schritte in Richtung einer integrativeren Gesellschaft. “

New Voices Script Contest
Mit dem New Voices Script Contest möchte Netflix die verschiedenen Drehbuchautoren in den Niederlanden entdecken, die eine Geschichte aus ihrer eigenen Sicht auf die Gesellschaft zu erzählen haben.. Mit einer neuen Generation von Zuschauern, Je vielfältiger als je zuvor, Das Angebot an Filmen und Serien muss die Welt widerspiegeln, in der sie leben. Mit diesem Wettbewerb will Netflix dies zusammen mit Scriptbank - noch unentdeckt- Geschichten bieten eine Plattform.

Jury
Netflix hat eine sorgfältig ausgewählte Jury für den New Voices Script Contest ernannt, um die Beiträge zu beurteilen. Die Jury besteht aus einer Mischung von Profis aus dem Film- und Fernsehwelt, Einige von ihnen haben bereits an früheren Netflix-Originalen zusammengearbeitet.

Janey aus Irland – Akquisitionen- und Koproduktionsmanager Netflix Benelux

Shenin Lebrun – Kreativproduzent ROSE Geschichten

Ernie Tee – Script Editor, Drehbuchcoach und Filmlehrer

Gwyneth Key – Drehbuchredakteur Scriptbank und Talentscout Netherlands Film Festival

Annemieke van Vliet – produzierendes Fiction Valley

Derk-Jan Warrink – produktiver Keplerfilm