blank

Das Begegnungszentrum der PostaanZee Foundation will Menschen in Bewegung bringen und miteinander verbinden. Wir arbeiten mit Freiwilligen und haben kein Gewinnstreben. Jeder kann mit uns spazieren gehen, kostenlos Bücher ausleihen, Informationen austauschen und Leute treffen. Komm rein, du bist herzlich willkommen.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag 09.30 bis 16.30 Uhr

PostaanZee

ORGANISATION

PostaanZee ist eine Initiative, die aus der Solidarität mit der Gemeinde Egmond entstanden ist. Wir stehen für Mitgefühl in Aktion und arbeiten mit Freiwilligen auf gemeinnütziger Basis. Wir sind von und für die Einwohner von Egmond, für Jung und Alt, Reich und Arm. PostaanZee will Menschen bewegen, Menschen verbinden und ein Ort der Bedeutung sein.

Das ehemalige VVV-Büro in der Voorstraat 82a ist unser belebtes Zuhause. Ein Ort für Bildung, Erholung, Kreativität und vor allem für Geselligkeit.

VOLUNTEERING

PostaanZee ist eine Organisation, die durch den Einsatz von Freiwilligen existiert. Wir sind immer auf der Suche nach Leuten, die Aktivitäten organisieren, Gäste empfangen oder kleinere Arbeiten erledigen wollen. Komm rein oder schick eine E-Mail für einen ersten Kontakt. Du kannst sicherlich einen Beitrag leisten und bist herzlich willkommen.

MACH MIT, DENK MIT!

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen für Tages-, Abend- und Wochenendveranstaltungen. Möchtest du bei der Organisation von Aktivitäten helfen, suchst du Freiwillige und/oder hast du eine Idee? Komm einfach freitags vorbei oder schreibe eine E-Mail [email protected]

DUO FAHRRAD UND MOBILITÄTSROLLER ZUM AUSLEIHEN

Ein Duo-Bike und ein Mobility Scooter können bei PostaanZee über das Sozialteam ausgeliehen werden. Anmeldungen und weitere Informationen: Ellen Dekker, jeden Werktag zwischen 9.00 und 10.30 Uhr,

Reinschlüpfen, mitmachen

Für fast alle Aktivitäten gilt: Setz dich hin. Unsere Aktivitäten finden fast das ganze Jahr über statt. Wenn eine Anmeldung erforderlich ist (gemeinsames Essen, einen Film ansehen usw.), wird dies angegeben.

Aus deinem Herzen, basierend auf Vertrauen

Wir arbeiten auf der Grundlage, dass jeder etwas auf eine Weise beitragen kann, die zu ihm passt. Für die Teilnahme an den Aktivitäten, die Nutzung von PostaanZee, das Trinken von Kaffee/Tee, etc. bitten wir um einen Beitrag. Gib, was du glaubst, dass es wert ist oder was du entbehren kannst. Auf diese Weise leistet jeder seinen Beitrag. Neben der Tür steht ein Vogelhaus, in das du deinen Beitrag legen kannst.

Hast du kein Geld dabei oder möchtest du spenden?

Überweise einen Betrag an NL 67 RABO 0309230969 der PostaanZee Foundation.
Die Stiftung PostaanZee wird von den Steuerbehörden als gemeinnützige Einrichtung (ANBI) eingestuft.

Aufgrund dieses ANBI-Status sind bestimmte Spenden abzugsfähig und wir müssen keine Schenkungs- oder Erbschaftssteuer auf erhaltene Spenden zahlen. Die Steuerbehörden können dich über die
Absetzbarkeit
deiner Spende informieren.

ZIEL

Förderung des Wohlbefindens der Bewohner der drei Egmonden und Schaffung von Bedeutung für alle Beteiligten. Die Stiftung versucht ihr Ziel zu erreichen, indem sie unter anderem ein Begegnungszentrum in Egmond aan Zee betreibt und Aktivitäten organisiert, die Menschen in Bewegung bringen, miteinander in Kontakt bringen und Einsamkeit bekämpfen. Die organisierten Aktivitäten sind offen für alle, unabhängig von Herkunft, Religion, Orientierung, Rasse, Alter und sozialer Stellung. Die Stiftung ist nicht gewinnorientiert und dem öffentlichen Interesse verpflichtet.

VISION/MISSION

Bei PostaanZee dreht sich alles um die Zivilgesellschaft: aktive Bürgerbeteiligung, Verringerung der sozialen Isolation, Förderung des sozialen Zusammenhalts und die Möglichkeit, länger in der Nachbarschaft zu leben, weil die Anwohner sich umeinander kümmern. Da PostaanZee diese Idee einer Zivilgesellschaft verfolgt, kümmern sich die Freiwilligen auch umeinander und um die Besucher und Teilnehmer. Sich länger an der Gesellschaft zu beteiligen, indem man selbst aktiv bleibt und sich einbringt, scheint bei PostaanZee zu funktionieren.

Es ist nicht das Gebäude oder das Begegnungszentrum, sondern die Anwohner und Freiwilligen, die PostaanZee ausmachen. Im Wesentlichen fördert und schafft PostaanZee eine Zivilgesellschaft durch die Beteiligung und Aktivierung der Einwohner. Hier ist PostaanZee „nur“ ein Werkzeug, ein Knotenpunkt, um Dienste untereinander zu verteilen, so dass jeder Bürger und Anwohner „mitmachen“ kann. PostaanZee zeigt der Gemeinde, wie man die Infrastruktur für die Wmo aus aktiver Bürgerschaft aufbaut und wie man sie nachhaltig mit Pflege (AWBZ) und Prävention (First-Line, Zvw) verbindet.

PostaanZee ist der Ort, an dem sich Menschen zu Hause fühlen und treffen können. Der Ort, an dem Pflege- und Wohlfahrtsaktivitäten und -dienstleistungen angeboten werden, an dem die soziale Bindung auf Nachbarschaftsebene gefördert wird und an dem Trennungen zwischen Organisationen, Institutionen, Unternehmen, Unternehmern und Anwohnern durch die Zusammenarbeit zwischen diesen Parteien aufgehoben werden. Ein wiederkehrender Leitgedanke ist die aktive Einbindung und Beteiligung der Anwohnerinnen und Anwohner und die ganz entscheidende Rolle, die viele Freiwillige spielen.

VERGÜTUNGSPOLITIK

Die Stiftung arbeitet mit Freiwilligen und wird von bezahlten Mitarbeitern unterstützt. Die Direktoren und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stiftung erhalten keine Vergütung für ihre Arbeit. Eine Erstattung ist nur für tatsächlich entstandene und nachgewiesene Kosten möglich. Alle Ausgaben, die nachweislich im Zusammenhang mit der Freiwilligenarbeit entstanden sind, können erstattet werden, wenn dies im Voraus mit dem/der Stiftungsmitarbeiter/in vereinbart wurde. Das bedeutet jedoch, dass alle Kosten durch Belege, Quittungen und Erklärungen nachgewiesen werden müssen. Bei Kosten kannst du an Kosten wie Papier, Tintenpatronen, Briefmarken usw. denken. Die Stiftung beschäftigt 1 bezahlten Mitarbeiter. Der bezahlte Mitarbeiter wird aus eigenem Vermögen finanziert.

ZUGÄNGLICHKEIT

Im Begegnungszentrum PostaanZee ist jeder willkommen. Wir sind mit dem Fahrrad, zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Menschen mit (vorübergehenden) Gehbehinderungen können an der Tür abgesetzt werden. Wir sind leicht erreichbar.

Schräg gegenüber von PostaanZee befindet sich der Busbahnhof von Connexxion. Die Linien 164 (Castricum) und 165 (Alkmaar) sowie die Nachbarschaftsbusse 408 (Heiloo) und 410 (Schoorl) halten hier.

Wenn du mit dem Auto nach PostaanZee kommen willst, schau dir bitte die aktuellen Informationen an:

 

Unsere Adresse:

Telefon:

072 582 23 10

E-Mail:

[email protected]

Unsere Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 09:30 – 16:30

Unsere Aktivitäten:

  • Wandern am Meer
  • Walk-in auf See
  • Lesetisch
  • BoekaanZee
  • CreatiefaanZee
  • InfoaanZee
  • Musik am Meer
  • Kochen am Meer
  • SpanischMeer
  • Radfahren am Meer
  • Sprachcafé
  • SpelaanZee
  • DigiWijsaanZee

 

UNTERNEHMENSDATEN

Stiftung PostaanZee
Front Street 82a
1931 AN Egmond aan Zee

gegründet: 11-03-2016

RSIN 856177337

Handelskammer Nummer 65594495

 

ZUSAMMENSETZUNG DES VORSTANDS

J.C.P. Ranzijn, Vorsitzender

J.P. Morsch, Sekretär

Vakanz, Schatzmeister


UNTERSTÜTZEN

P. Biere-‚t Hart, Unternehmensberater