So vergleichen Sie ganz einfach alle Krankenkassen!

In den Niederlanden ist jeder verpflichtet, mindestens eine Grundkrankenversicherung abzuschließen, falls einer Person etwas zustößt. Bei einer Grundversicherung zahlen Sie durchschnittlich 110 – 134 Euro pro Monat. Oft denkt man sich, ob das nicht günstiger geht. Dieser Artikel beantwortet daher diese Frage. Durch den jährlichen Vergleich können Sie viel Geld sparen. Doch wie vergleicht man nun und was muss man beim Vergleich beachten? Indem Sie diese hilfreichen Tipps befolgen, haben Sie genau die Krankenversicherung, die Sie brauchen, und zahlen nie zu viel!

Überlegen Sie genau, was Sie wirklich brauchen

Tijdens het vschlechte Krankenversicherung, Es ist wichtig, genau zu überlegen, was für Ihre Situation wirklich notwendig ist. Die Grundversicherung ist oft bei allen Anbietern fast gleich teuer. Nur wenn Sie eine Zusatzkrankenversicherung wählen, ist es interessant, einen Komparator zu verwenden. Was ist ein komparator? Ein Vergleichstool ist oft eine Website, die verschiedene Versicherungsanbieter übersichtlich zusammenfasst. Mit Hilfe eines Vergleichers können Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse in den Vergleich einbeziehen. Dies zeigt Ihnen eine vollständige Liste der verschiedenen Gesundheitsdienstleister, So können Sie den Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis wählen. So zahlen Sie nie zu viel für Ihre Krankenversicherung.

Erhöhen Sie den Selbstbehalt für eine niedrigere Krankenversicherungsprämie

Der Selbstbehalt in 2022 beläuft sich auf 385 Euro, das heißt du zuerst 385 Euro Gesundheitskosten selbst tragen müssen, bevor der Versicherer die restlichen Kosten erstattet. Indem Sie Ihre Franchise freiwillig erhöhen, Erhalten Sie vom Versicherer einen Rabatt auf Ihre Krankenkassenprämie?. Dies kann bis zu steigen 300 Euro. Indem Sie vorab vergleichen und zusätzlich Ihre Franchise erhöhen, heb je de günstigste krankenkasse met de voordelen die voor jou van belang zijn.

Wählen Sie andere Krankenkassen innerhalb der Familie

Familien oder Paare sind oft in der gleichen Krankenversicherung. Dies ist nicht immer sinnvoll, denn nicht jeder in der Familie braucht die gleiche Pflege. Zum Beispiel kann eine Person viel Physio brauchen, während die andere Person es nicht benutzt. Indem man pro Person vergleicht, welche Pflege notwendig oder nicht notwendig ist, kann dadurch jährlich viel Geld gespart werden. So können Sie sicher sein, dass Sie nie zu viel für jeden bezahlen und nur das bezahlen, was er oder sie wirklich braucht.