NORD HOLLAND NORDEN – Reisende können nun in mehr ÖPNV-Regionen reisen- und mit einer kontaktlosen Debit- oder Kreditkarte auschecken – und auch auf ihrem Handy. Connexxion führt diese neue Zahlungsmethode in allen seinen Bussen ein. Mit dieser Einführung können mehr als eine Million Einwohner Nordhollands fast ohne Schwelle im Bus bezahlen. Innerhalb weniger Wochen,- und der Check-out mit Ihrer Debitkarte oder Kreditkarte ist für Einwohner von Noord-Holland Noord möglich.

Wie in- und checken Sie mit einer Debit- oder Kreditkarte aus, benötigt keine separate OV-Chipkarte oder separates Ticket mehr. Spontan Busfahren wird immer einfacher. Für Personen, die gelegentlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, und für ausländische Touristen, in- und das Auschecken mit einer Debit- oder Kreditkarte ist daher eine Lösung.

OVpay

Die Bezahlung der öffentlichen Verkehrsmittel wird sich in den kommenden Jahren ändern. Die OV-Chipkarte bekommt einen Nachfolger und es kommen neue Zahlungsarten hinzu. Reisende werden bald selbst entscheiden, wie sie bezahlen möchten. Diese neuen Bezahlformen werden von den gemeinsamen Verkehrsbetrieben unter dem Dachnamen OVpay bundesweit eingeführt.

In- und das Auschecken mit einer Debit- oder Kreditkarte ist eine dieser neuen Zahlungsformen. Dies ist in immer mehr Regionen möglich. Eine aktuelle Übersicht finden Sie unter www.ovpay.nl. Für Connexxion ist es eine Ergänzung zu den bestehenden Möglichkeiten, mit der OV-Chipkarte oder mit Barcode zu reisen..

Wie funktioniert es?

Reisen mit einer Debitkarte ist sehr einfach – genau wie die OV-Chipkarte: Ein Reisender checkt mit einer kontaktlosen Debitkarte ein, Plastik oder auf dem Handy – und los geht die Reise. Beim Verlassen des Busses checkt der Reisende mit derselben Debitkarte aus. Der Preis für die Fahrt entspricht der Fahrt mit einer OV-Chipkarte ohne Ermäßigung oder Abo. Zu einem späteren Zeitpunkt wird es auch möglich sein, Rabattprodukte mit einer Debit- oder Kreditkarte zu verknüpfen.

Die Fahrtkosten eines Tages werden zusammengezählt und in der darauffolgenden Nacht als Gesamtbetrag abgebucht; dieser Gesamtbetrag ist für den Reisenden auf der Zahlungsübersicht der jeweiligen Bank oder des Kreditkartenanbieters ersichtlich. Reisende finden ihre Reiseübersicht, indem sie den Code eingeben, der in der Zahlungsübersicht unter www.ovpay.nl/reisoverzicht angegeben ist.

Passt auf: Verwenden Sie die richtige Karte

Die Möglichkeit einzusteigen- und um mit einer Debit- oder Kreditkarte auszuchecken, müssen Sie auf Benutzer von OV-Chipkarten achten. Genau wie beim kontaktlosen Bezahlen im Supermarkt, Der Reisende muss die richtige Karte vor das Kartenlesegerät halten. Jetzt bewahren einige Reisende ihre Brieftasche oder Handyhülle mit einer Debitkarte auf, Kreditkarte und eine OV-Chipkarte für das Kartenlesegerät. Es ist daher möglich, dass die Fahrtkosten nicht über die OV-Chipkarte abgerechnet werden, sondern vom Bankkonto abgebucht. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre bevorzugte Karte – Debitkarte – belastet wird, Kreditkarte oder ÖPNV-Chipkarte – und bietet es beim Check-in/Check-out an.

Informationen für Reisende ist hier finden.