Die EMA steht kurz vor der Zulassung des RNA-Impfstoffs von Pfizer / BioNTech. Zwei weitere RNA-Impfstoffe wurden von der Regierung gekauft. Lesen Sie hier alles über diesen neuen Impfstofftyp, Dies stellt sicher, dass das Coronavirus schnell von unserem Immunsystem erfasst wird.

Was ist RNA??

Vollständig bedeutet RNA: Ribonukleinsäure, aka Ribonukleinsäure. Wir haben dieses Molekül in unseren Zellen, in verschiedenen Formen. Einfach gesagt: wenn unsere Zellen Proteine ​​produzieren (zum Beispiel für neue Zellen), RNA spielt die Rolle des Botenjungen zwischen DNA (das Erbmaterial) und Proteinproduktion.

Was hat RNA mit dem Coronavirus zu tun??

Das Coronavirus ist ein RNA-Virus. Ein Virus ist eigentlich eine sehr einfache Kreatur. Es besteht nur aus erblichem Material (RNA der DNA) mit einer Proteinjacke um ihn herum. Ein Virus kann selbst keine Nachkommen haben. Um sich zu verbreiten, profitiert der Virus von einem "Host". Wir sind der Wirt für dieses neue Koronavirus.

Das Virus dringt in unsere Zellen ein. Dort übernimmt es die Leitung unserer Proteinfabrik. Unsere Zellen beginnen, virale RNA und virale Proteine ​​herzustellen. Zusamenfassend: Unsere Zellen verwandeln sich in eine virusproduzierende Maschine. Bis unsere Immunzellen sich dessen bewusst werden und die infizierte Zelle aufräumen. Sie erinnern sich dann an die Proteinhülle des Virus. Sie erkennen den Gauner bei einem neuen Einbruch schnell an seiner "Jacke" und packen ihn am Kragen, bevor Sie krank werden. Sie haben dann eine Verteidigung gegen Korona.

Wie funktioniert ein RNA-Impfstoff??

Wenn der RNA-Impfstoff injiziert wird, Die RNA gelangt in unsere Zellen. Dort wird es zu unserer Proteinfabrik. Der Impfstoff stellt sicher, dass wir die Proteine ​​aus den Virusstacheln herstellen, genau wie bei einer echten Corona-Infektion. Dann wirkt das Immunsystem gegen diese Wirbelsäulenproteine. Die Immunzellen und Antikörper erinnern sich an die Wirbelsäulenproteine ​​und sorgen dafür, dass Sie von nun an besser vor dem Virus geschützt sind. Das Virus wird schnell an seiner Jacke erkannt und entfernt, genauso wie wenn du den Virus selbst hättest. Die RNA im Impfstoff unterscheidet sich ein wenig von der RNA in unserem Körper und im Coronavirus. Es ist auch in Fettkügelchen verpackt, damit es nicht sofort kaputt geht.

Wie effektiv ist ein RNA-Impfstoff??

Wir wissen es in den Studien mehr als 90 Prozent schützt vor Korona. Aber das sind relativ junge und gesunde Testpersonen. Wie es wirklich funktioniert, wir wissen es noch nicht, Die Wirksamkeit kann dann geringer sein. Wir wissen noch nicht, wie lange der Schutz dauern wird. Diesbezüglich laufen Untersuchungen.

Die Forschung an RNA-Impfstoffen ist seit langem im Gange, Das Modell war also schon da. Aber es gibt noch wenig Erfahrung damit. Nur wenige Menschen hatten einen RNA-Impfstoff, bevor diese Koronakrise ausbrach.

Ist der RNA-Impfstoff gefährlich??

Es ist natürlich eine neue Art von Impfstoff, die dem Menschen noch nicht weit verbreitet ist. Das bleibt spannend. Die Studien zu diesen Impfstoffen waren bisher beruhigend: Die Nebenwirkungen sind nicht so schlimm. Lesen Sie hier mehr über die Nebenwirkungen.

Welche Corona-Impfstoffe sind RNA-Impfstoffe??

Von den Impfstoffen, die die niederländische Regierung für uns bestellt hat, sind drei RNA-Impfstoffe. Dies sind die Impfstoffe von Pfizer / BioNTech, Modern und Curevac. Die EMA wird eines Tages über die Zulassung des Pfizer / BioNtech-Impfstoffs entscheiden. Dieser Impfstoff wird bereits in Großbritannien verabreicht. Die beiden anderen Impfstoffe sind noch nicht so weit.

Gibt es Alternativen??

Und, Sie kommen auch. Die anderen drei Impfstoffe, die die Regierung bestellt hat, stammen aus einem anderen Mechanismus, Sie sind keine RNA-Impfstoffe. Das sind die Oxford / AstraZeneca-Impfstoffe, Janssen / Johnson &Johnson en Sanofi / GSK. Lesen Sie hier mehr darüber, wie diese Impfstoffe wirken. Diese Impfstoffe wurden noch nicht zugelassen, Das Studium befindet sich jedoch bereits in einem sehr fortgeschrittenen Stadium.

Mehr wissen?

In diesem Podcast von Plus und Health Net Professor für Immunologie Marjolein van Egmond erzählt alles über die Corona-Impfstoffe. Hör ihm jetzt zu, von Lesen Sie die Zusammenfassung.

Quellen: NRC, Volkskrant, Wissenslink