Letzte Runde des Riesenrads mit Musik nach der Sommersaison von 2021 Egmond aan Zee.

Videobilder von Egmonder Piet Zwaan.

 

Keine Verlängerungsfrist Riesenrad Egmond aan Zee

EGMOND AM MEER – Betreiber Jan Vallentgoed von der 38 Meter hohes Riesenrad in Egmond aan Zee, darf sein Rad nicht länger als Dienstag in 'Derp' lassen 31 August.

Ein Beamter der Gemeinde Bergen reagierte kürzlich negativ auf seine formlose Bitte, die Frist bis zu den Herbstferien zu verlängern. Die Gemeinde Bergen erlaubt dies nicht, da der Eigentümer, die Gemeinde Bergen und die Anwohner haben diesen Zeitraum gemeinsam vereinbart. Die Genehmigung wurde aus diesen Gründen erteilt.

Außerdem erhob ein Egmonder, der gegenüber dem Rad wohnt, Einwände gegen das Riesenrad. Ein Hausbesitzer, der nicht selbst in Egmond wohnt, aber sein Haus vermietet, teilte der Gemeinde ebenfalls mit, dass er mit dem Riesenrad nicht zufrieden sei.. Das bestätigt ein Gemeindesprecher. „Die Einsprechenden beschwerten sich über eine eingeschränkte Sicht, Lärm von Riesenrad-Besuchern und eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen.“

Herbstware, der sein Riesenrad letztes Jahr bis in die Herbstferien verlassen durfte, vorzeitige inoffizielle Verlängerung bis Oktober. Dies liegt daran, dass er in diesen Monaten aufgrund der Corona-Maßnahmen keine anderen Aktivitäten entwickeln kann. Herbstware: „Alle Veranstaltungen werden in diesen zwei Monaten abgesagt, was bedeutet, dass ich Einnahmen verliere. Daher wäre es schön, das Riesenrad in Egmond aan Zee länger stehen zu lassen.“

Vom Betreiber [...]