ENDLICH KEINE MESSE DIESES JAHR IN EGMOND aan Zee: „DURCH EINE VERBINDUNG DER UMSTÄNDE“

Die Messe in Egmond aan Zee wurde endgültig abgesagt. Die Organisation sieht keine Möglichkeit, die Messe in diesem Jahr zu organisieren, nachdem die Lockerungen der Veranstaltungen aufgrund von Corona rückgängig gemacht wurden. Das berichtet BIZ Egmond aan Zee, ehemaliger Unternehmerverband Egmond Actief.

Laut Richard Kaandorp von BIZ Egmond aan Zee war es eine Kombination von Umständen, die zu dieser Entscheidung geführt haben. „Das hat mit den steigenden Infektionsraten zu tun, die Maßnahmen und der Andrang auf der Messe.“ Kaandorp sagt, dass das Messekomitee dieses Jahr immer wieder nach einer Möglichkeit gesucht hat, eine Messe zu organisieren. „Aber jetzt, wo die Infektionszahlen wieder steigen, die Sicherheitsregion bringt allerlei neue Anforderungen an die Gemeinde, wofür wir eine Lösung finden müssen. Es wird zu kompliziert und deshalb haben wir uns entschieden, die Messe für dieses Jahr abzusagen.“

BIZ Egmond aan Zee hat den Unternehmern in Egmond vorgeschlagen, den Mittwochabend in eine Art Shopping-Abend zu verwandeln. Wenn es genug Unternehmer gibt, die es schaffen können, ist der Unternehmerverband bereit, eine Reihe von „Essensständen“ mit Poffertjes einzurichten, Trockenwurst, Gemüse, Obst und Stroopwafels. Kaandorp: „Wenn die Geschäfte an diesen Abenden auch geöffnet haben, Wir haben den Leuten wirklich etwas zu bieten.“ Am Montag will sich der Unternehmerverband die Reaktionen anschauen und entscheiden, ob die Eröffnung am Mittwochabend ein machbarer Plan ist.