Das Liedduo Verheijen van Loon gibt Sonntag 30 Oktober
ein Konzert von Schuberts Winterreise in der Buurkerk in Egmond-binnen.

 

Bram und Joris bilden zusammen das Duo Verheijen van Loon. Kennengelernt haben sie sich während ihrer Ausbildung im Jahr 2000. Bram hat Englisch studiert, Musikwissenschaft in Nijmegen und Alte Vokalmusik am Konservatorium in Tilburg. Joris studierte Musiktherapie und Klavier- und Liedbegleitung in Nijmegen an den Konservatorien von Zwolle und Maastricht. Für beide ist die gesungene Geschichte eine Leidenschaft. Ihr erstes gemeinsames Projekt ist Schuberts' Winterreise. Brams gregorianische Tenorstimme trifft dabei auf das Fortepiano, wie es auch zu Schuberts Zeiten klang..

Sie wurden und werden von Steven Faber gecoacht, Kristian Bezuidenhout und Rebecca Stewart. Seitdem 2019 sie führen diesen Liederzyklus gemeinsam auf, in 2021 mit einer ersten Tour durch die Niederlande. Joris spielt auf einem von der Firma Maene für ihn gebauten Fortepiano nach einer Kopie eines Instruments von Johann Fritz (1811) aus Wien.

 

Lage

Nachbarkirche

Klosterstraße 2

1935 BH Egmond-Inside