Erleben Sie die drei Egmonden aus

Erleben Sie im Museum van Egmond die tausendjährige Geschichte der drei Egmonden, die Höhen und Tiefen des Lebens in den Dünen und das Meer. Schnuppern Sie die Atmosphäre der alten Egmond mit einer Geschichte der Strandräuber, Fischer, Retter, Kolonie Kinder und Badegäste.

Geschmackvoll dekoriert

Besonders schön ist das Gebäude selbst: eine ehemalige Kirche, wo jetzt der Ruderrettungsboot, das Fischerraum und schönen schön gerecht Glasfenster. Das Museum ist attraktiv und gemütlich von Künstlern dekoriert. Sie werden auch die Arbeiten von Künstlern, die im Laufe der Jahrhunderte durch Bilder von Fischerbooten am Strand inspiriert wurden und die Ruinen der Burg und Kloster.

Museum-egmond-1Es verschwand Egmond

Ein Teil des Dorfes verschwand im 17. und 18. Jahrhundert stammende Kirche und alle auf See. Im Museum hängt eine Karte, das ist gut zu sehen,. Mit einer Mutter von Reisig und Steine ​​versuchten sie noch das Blatt zu wenden. Aber ein schwerer Sturm 1743 brach den vorderen Teil der Kirche im Meer. Inn von "The Gilded Wagon’ die bedsteeden über dem Strand aufgehängt. Besucher des Museums sind immer ein wenig ruhiger diese Geschichte. Glücklicherweise ist die Küste ständig mit Sand erhöht und wir keine Angst vor diesen. Die Bewegung des verschwundenen Kirche - dann ist die einzige Uhr des Dorfes – macht einen Service hier im Museum.

Roeireddingboot

Museum-egmond-2In dem 'schuitenschuur’ ist die alte Ruderrettungsboot, dass viele Schiffbrüchige gerettet werden. Beeindruckend, dass gewöhnliche Egmonders realisieren, mit diesem kleinen Boot tobte Meer. Die viele Seeleute vom Schiff haben einen Ehrenplatz im Museum. Sie sind fast immer Egmonders Familie, die immer noch hier leben,. Das Museum zeigt Bilder der Strandung von zwei Schiffen 1935: die "Kirchplatz" und der "Drenthe '. Die Rettung der Besatzung des Drenthe war spektakulär und war nationale Nachrichten.

Schlossreuine den Hoef

Von Egmond aan den Hoef erhalten spezielle Funde vom legendären Finale am Horseshoe und Drucke von den Ruinen der Burg, dass in verloren 1573. Noch bedauerlicher, weil diese Burg war den größten und saubersten Festung namens Holland. Ein Liebhaber der nach gebaut 25.000 hausgemachten Steine ​​und dieses Gebäude erstrahlt heute im Museum.

Museum-egmond-3Die Abtei

Dort finden Sie auch etwas über die Bedeutung der mächtigen mittelalterlichen Abtei von Egmond-Inside finden. An dieser Stelle der Geschichte der Holland begann. Die Präsentation ist bescheiden, da die Abtei von Egmond-In sein eigenes Museum.

Spezialitäten Museum

Jedes Jahr gibt es eine neue Wechselausstellung und die ständige Sammlung wird regelmäßig aktualisiert. Es ist eine unterhaltsame Reise durch das Museum für Kinder und die Puppen wird Sie über etwas anderes zu tun. Das Museum ist auch ein schöner Ort für Hochzeiten. Es gibt verschiedene Broschüren zum Verkauf auf der Geschichte der Egmonden.

Museum-egmond-4Karten (O.A.) Die Buntglasfenster

Im Museum sind schöne Karten zum Verkauf mit Bildern der Buntglasfenster. Neue Spender erhalten einen Doppelpack von Karten mit Umschlägen Geschenk.

Führungen und Gruppenführungen im Museum

Außerhalb der Öffnung ist das Museum zugänglich jährig nach Vereinbarung für Gruppen von etwa acht Personen, mit einer kleinen oder einer ausgedehnten Tour. Auf Wunsch auch in Deutsch oder Englisch.

Mehr Informationen

Siehe auch Seiten über Egmond aan Zee und lesen Geschichten über Egmond. Zur Geschichte des Museums und Termine ganzjährigen www.museumvanegmond.nl. Lesen Sie mehr über die Geschichte der Egmonden auf www.historischegmond.nl oder sehen Sie die Sammlung Egmont Bücher in der Bibliothek zu Heiloo, Eingang neben dem Einkaufszentrum. Auch die Gäste dorthin gehen.

Was ist noch zu rund um das Museum zu sehen?

Vissershuisje

In den engen Gassen rund um das Museum finden Sie einige Beispiele von alten Fischerhütten zu sehen. Die waren zo klein, dass die Kinder gemeinsam auf dem Dachboden schlafen mussten. Häufig gab es keine Tür, aber jeder kam durch eine hintere Tor im Innenhof. Es hing die Wäsche zum Trocknen, oder leckere scharretjes. Die Bewohner hatten eine Güllegrube für alle Abfälle, die ordentlich mit Helm aus Dünen bedeckt war. Die Straßen waren alles andere als gewöhnlichen Sand und wenn es stürmte, dann blinden Herd.

torensduin1Torensduin: Ansichten

Wenn Sie auf der Seite sind,, direkt neben dem Museum über die Fahrbahn steigt, Sie zu einer Dünentreppe kommen, was zu der Spitze des Turms Dune. Eine echte Düne, ein Stück Wildnis 'im Dorf. Wie sie in alte Bücher sagen. Einer der wenigen Orte, wo man noch, dass diese Stadt liegt in den Dünen gebaut. Sie haben von hier aus einen herrlichen Panoramablick über das Meer, das Dorf und die Dünen, und Sie können auch sehen, den Leuchtturm, dass zunächst die "North Tower" Namen. Wir sollten auch beachten, drei Sonder, größere Gebäude auf der Nordseite des Dorfes. Es handelt sich um ehemalige Kinder- entweder koloniehuizen. Das große weiße Gebäude im Osten wird als "Prinz Heinrich Stiftung bekannt, Bis vor kurzem war ein Heim für ehemalige Matrosen.

Zuidertoren

In der Mitte dieser Düne war 1833 der Südturm gebaut. Leuchtturm Wächter bis zum Ende gehalten 1891 das Öl Licht zweier Leuchttürme brenn, so dass das Schiff hatte eine Lichtlinie, um sich zu orientieren. Die Ankunft von einem Hafen in IJmuiden auch zwei Leuchttürme, war, die verwirrend für den Versand werden. Über 1915 der Südturm wurde für Schrott verkauft.

Text eines Fotos © Carla Cakes.
Erwerb erst nach Genehmigung durch c.kaGer@xs4all.nl und mit der gebührenden Anerkennung.

Anschrift
Zuiderstraat 7, Egmond aan Zee
Eintritt € 2,50 Art € 1, MJK von Gebern gratis
1 Juni t / m 31 Oktober
Di / m ab 14.00 bis 17.00

Für Gruppen ganzjährig nach Vereinbarung
Das Museum im Erdgeschoss und Rad freundlich.

Diese Seite ist: 2940 Ansichten gesehen.