Willkommen in Egmond aan den Hoef, ein schönes Dorf mit Geschichte.

'De Hoef’ ist von Dünen und weitläufigen Landschaft mit Windmühlen umgeben. Es hat eine Altstadt mit schönen Fassaden. Malerisch: auch festgestellt, dass die vielen Künstler, die hier verweilten. Hier können Sie auf dem Weg Grundlagen der legendären 'Lock auf dem Huf, entlang der Wassergraben und Slotkapel . Ein Film über das Mittelalter ist hier so zu starten. In het Wochenende Galerie Kapberg Am Nachmittag Besuch und am Sonntagnachmittag sind die Stalltüren des alten Über Farm Slot Töne und Musik.

Viele Wanderwege- und Radfahren kommen und es ist nur ein kurzer Spaziergang zum Egmond aan Zee. Das Parken ist kostenlos in Heiloo.

Bollenvelden van Egmond aan den HoefRadfahren und Wandern

Die Anzahl der Möglichkeiten zum Radfahren und Wandern in der Region nimmt zu. Es gibt Wanderwege verfügbar Buchhandlung Dekker Dekker an der Pump-Platz in Galway, Besucherzentren in den Dünen von der KFW und der Abtei, und einige sind noch frei. Es gibt auch Möglichkeiten, mit einem Planwagen durch die Gegend gehen. Auf dieser Seite finden Sie eine gehen von Egmond Das Meer. Wenn Sie mit einem Besuch auf der Burg verbinden wollen, müssen Sie pünktlich beginnen.

Stewards.

Wenn das Gebiet der Abbey in Egmond-Inside stark erweitert, Der Abt trägt 1129 Management auf einem "Advocatus" oder Verwalter, ein wohlhabender Bauer namens Berwout. Der Verwalter und seine Nachkommen wohnen auf einem Bauernhof nördlich der Abtei und erhalten Sie mehr Leistung. Die aufeinanderfolgenden Stewards Stärkung ihrer Farm zu einem Schloss und rundum in 1170 baut Dodo Egmond erste Burg. Durch die Teilnahme an der Kreuzzüge ist es, die Haushalterschaft erblich und die Gegend zu Ruhm erklärt belohnen.

Lamoraal Egmond.

Der mit Abstand bekannteste historische Figur in Egmond ist Lamoraal, der vierte Earl of Egmont. Er ist Oberbefehlshaber der König von Spanien, Ritter vom Goldenen Vlies, grootgrondbezitter o.a. Flandern und Artois, und Mitglied des Staatsrates sowie seinem Freund Wilhelm von Oranien. Seine berühmteste Akt Egmonden ist, dass er die Egmondermeer Einpolderung. Er setzt sich für die Bedürfnisse der unterdrückten Menschen in den Niederungen und dann will die spanischen Besatzer ihn verloren. In 1568 er das Kommando über Alva ist, zusammen mit dem Earl of Hoorne, auf dem Grand Place in Brüssel enthauptet.

Historische namen

Egmond aan den Hoef ist ein Dorf mit einem schönen historischen Kern. Viele Straßennamen erinnern an die ruhmreiche Geschichte als Slotweg und Lamoraalweg. Lamoraal ist der Name des berühmten Grafen Egmont und diesen Namen ebenso in der Musical gefunden, die mehr als 100 Jahrestag.

Der Graf Dirk Platz wird nach dem ersten Grafen von Holland Dirk ich im Namen 922 gründete die Vorläufer der Abtei von Egmond.

In den grünen Wohnsiedlungen nördlich des Abschlussstamm, von Arkellaan Die Mary rief die Frau von Jan mit dem Call, Er ist einer von den Herren von Egmont, die viel Land durch diese Ehe erworben.

Margarete von Weerdenburg war die Frau des sehr einflussreich John Manke, der erste Graf von Egmont, und sie haben auch eine Straße. Sabina von Bayern Avenue ist für die Frau Lamoraal benannt. Als ihr Mann enthauptet, sie mit acht Kindern blieb.

Egmond aan den Huf Kapberg

Besichtigung der Schlosskirche

Von Slotkapel wird nur in der Kirche besuchen, kulturellen und anderen Veranstaltungen wie Konzerte, das Museum Wochenende, Gedenken an 4 Mai, Präsentation der Egmond cultuurprijs, kunstmarkt , nationalen Erbes und Empfänge. Die Kapelle ist auch ein beliebter Ort für Hochzeiten. Im Herbst- und Wintersaison finden regelmäßig Konzerte, oft am Sonntagnachmittag. Auf Egmond Online Sie weitere Informationen unter Veranstaltungskalender finden, wenn dies der Fall ist.

Gallery Kapberg

Acht Ausstellungen pro Jahr. Im historischen Kern von Egmont, an der Schlosskirche, Zustand eine siebzehnte Jahrhundert Kapberg , die einst für die Lagerung von Heu. Für den Bau wurden verwendet, Holzwrack Schiffswracks und in dieser kapzaal sind noch zu sehen.

In diesem Kapberg ist eine Galerie, die über 30 Jahre ist, von Freiwilligen mit vielen künstlerischen Ambitionen laufen. Seine acht Mal im Jahr organisieren sie eine neue Ausstellung mit Kunstwerken aus verschiedenen "Disziplinen’ und die Kunstwerke harmonisch in ihre kommen.

Grafische Kunst ist immer auf Lager. Die ausgestellten Werke verkauft werden,, aber es gibt keinen Gewinn.

Kanunnikenhuisjes. Mit dem Kapberg sind drei Häuser Slotweg 13, 15 in 17 17. Jahrhundert, möglich ab 1629. Auffällig an den kleinen Gebäuden sind die drei Ziegeldachgauben. Die Häuser sind bewohnt und nicht zu besuchen. Das Ganze ist ein Nationaldenkmal.

Öffnungszeiten

Die Kapberg jeden Samstag und Sonntag geöffnet 13.30 – 17.00 und nach Vereinbarung. Auch an besonderen Tagen wie die Kunst und Animation Hoever. Der Besuch in der Kapberg kostenlos. Nun gibt es einen Van für freiwillige Beiträge und die Kapberg hat eine wachsende Zahl von Spendern, , die bestimmte Rechte verfügen. Telefon während der Geschäftszeiten: 072 506 2645.

Siehe auch: http://www.galeriedekapberg.nl

Diese Seite ist: 1334 Ansichten gesehen.

Facebook Kommentare

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.